AE-Tec Alternative Energietechnik - Logo
Kostal Plenticore

Der neue PLENTICORE plus Hybrid-Wechselrichter

Kostal

AE-Tec Alternative Energietechnik Ihr Spezialist für Kostal Plenticore, Kostal Plenticore, Hybridwechselrichter der neusten Generation

Die KOSTAL Solar Electric ist Spezialist für innovative Solarwechselrichter und Speicherlösungen für das Eigenheim


Der Wechselrichter ist das Herzstück einer Photovoltaikanlage. Er wandelt nicht nur den aus den Solarmodulen erzeugten Strom um, sondern bietet zusätzlich zahlreiche Möglichkeiten, Energie intelligent zu nutzen.

Mit dem neuesten Produkt setzt Kostal einen neuen Standard:

Der PV-Hybridwechselrichter passt einfach immer, egal für welche PV-Anlage und Anforderung. Bereits der Name PLENTICORE plus drückt die vielfältigen Einsatz- und Wahlmöglichkeiten aus. „PLENTI“ basiert auf dem Englischen „plenty“ und bedeutet „Vielzahl“. Gleichzeitig verdeutlicht „CORE“ als Kern oder Herzstück die einfache Handhabung, da alle wichtigen Funktionalitäten

in nur einem Gerät vereint sind. Ein Wechselrichter für jede PV-Anlage.

Mit Photovoltaik intelligent Energie erzeugen:

Der neue PLENTICORE plus Hybrid-Wechselrichter garantiert als reiner Solarwechselrichter

mit bis zu 3 PV-Eingängen auch bei anspruchsvollen Verschattungssituationen optimale Erträge.


Zu mehr Energieautarkie mit direkter Einbindung führender Hochvoltbatterien


Sie haben die Wahl, die Batterie direkt bei der Installation anzuschließen oder später nachzurüsten. Denn der dritte Eingang kann wahlweise auch zur effizienten Anbindung führender Hochvoltbatterien von BYD , genutzt werden.

Smart Energie nutzen: Der PLENTICORE plus ermöglicht neben dem direkten Laden der Batterie aus der eigenen Photovoltaik-Anlage auch eine zusätzliche Ladung der Batterie über eine weitere

AC-Energiequelle*, wie z. B. KWK, BHKW, Windkraft oder eine weitere Solaranlage.

Easy repowering: Der PLENTICORE plus ist dank seiner Vielseitigkeit (bis zu 3 PV-Eingänge)

perfekt als Austauschgerät für Ihren Alt-Wechselrichter geeignet.


Das ideale Gespann BYD B-Box HV & PLENTICORE plus

BYD

- Von 6,4 kWh bis 57,6 kWh ausbaufähig

- Lithium-Eisenphosphat Batterie: Höchstmaß an Sicherheit und Zyklenfestigkeit

- kabelloses Stecksystem

- DC-Anbindung an den PLENTICORE plus, höchster Wirkungsgrad

- Modulares Design

- jederzeit nachrüstbar

eine Anlage mit dem Kostal Plenticore und der BYD HV Batterie wurde von AE-Tec installiert

Der Plentocore plus eine rundum gelungene Entwicklung von Kostal

Der neue PLENTICORE plus installiert mit der BYD Hochvoltbatterie

Der Kostal PLENTICORE plus installiert mit der 11,52 kWh BYD Hochvoltbatterie


Hier sehen Sie Bilder einer Installation mit dem neuen Kostal PLENTICORE plus Hybridwechselrichter mit der BYD Hochvoltbatterie in der 11,52 kWh Version

Plenticore Installation 1

Der Plenticore hängt an der Wand. Darunter Kippsicherung für die BYD Batterie

Kostal Plenticore Anschlüsse

Der geöffnete Anschlussbereich des Plenticore

BYD 8 Batterien

Acht Batterien sind aufgebaut, eine fehlt noch.

Installation Plenticore 2


Kabelkanäle sind angebracht, Switch und Steckdose sind positioniert

 Vorbereitung Installation BYD

Die Bodeneinheit der BYD Batterie wird positioniert und ausgerichtet

BCU BYD

Das Herzstück: Die BCU (Battery Control Unit)  Sie bildet den Abschluss der Batterie mit ihren Anschlüssen

AE-Tec Alternative Energietechnik  Speichersystem mit dem Kostal Plenticore plus, eine Anlage mit dem Kostal Plenticore und der BYD HV Batterie wurde von AE-Tec installiert, Installation Plenticore plus mit BYD Hochvoltbatterie, Kostal Plenticore, Hybridwechselrichter made in Germany installiert von AE-Tec Alternative Energietechnik.

Installation 3

Zählerschrank ist mit entsprechender Absicherung vorbereitet

Bau der BYD Batterie 1

Die ersten zwei Batteriemodule sind aufgesetzt und verriegelt

Verkabelung der BYD HV

Die BYD HV wird angeschlossen und verkabelt.

Installation 4

Die Verkabelung schreitet voran. AC-Anschluss, Kommunikation und Internetverbindung wird hergestellt

 Der Turmbau

Weiter gehts, die nächsten zwei Batterien

Installation Kostal Plenticore mit BYD HV

Fertig, der Plenticore ist geschlossen und die Batterie ist betriebsbereit

Das System
Der Plenticore plus
Ostseite

Westseite der 9,92 kWp Anlage mit LG NeON2 Full-Black-Modulen

Westseite PV-Anlage

Ostseite der 9,92 kWp Anlage

hier nochmal das fertige System im Betrieb

Unser Fazit:


mit dem PLENTICORE plus ist der Firma Kostal ein echtes Highlight an Entwicklung gelungen. Das Gerät glänzt nicht nur mit hervorragenden technischen Daten, es sieht dabei auch noch sehr gut aus. Eine sehr solide Verarbeitung und eine schnelle unkomplizierte Installation runden den durch und durch positiven Eindruck des Plenticors ab.

Den PLENTICORE gibt es in unterschiedlichen Größen, somit deckt er Anlagengrößen auf typischen Einfamilienhäusern, generell ab. Wer heute noch keine Batterie installieren möchte, sollte sich für den Plenticore entscheiden, um später eine diese ganz einfach nachrüsten zu können.

Der Plenticore plus in Verbindung mit der BYD-Batterie ergibt ein solides hochwertiges Speichersystem in moderner modularer Bauweise. Spätere Nachrüstungen einzelner Batteriemodule ist jederzeit möglich.

Wer auf der Suche nach einem modernen flexiblen und platzsparenden Speichersystem ist, sollte sich mit diesem System beschäftigen. Beste Qualität und ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis sind garantiert.